Stöbern Sie durch unsere Angebote (2667 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Über das Fernsehen
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch von Pierre Bourdieu über das Fernsehen und dessen Wirkungsweise war selbst ein Fernsehereignis. Der Autor hielt zwei Vorlesungen am Collège de France über Struktur und Wirkung des Fernsehens, die vom Fernsehen ausgestrahlt wurden. In der ersten Vorlesung stellte er die unsichtbaren Zensurmechanismen heraus, die auf dem Bildschirm gelten, und deckte damit die Geheimnisse der Kunstprodukte dieses Mediums auf, ihre Bilder und Formulierungen. In der zweiten Vorlesung erklärte Pierre Bourdieu, in welcher Weise das Fernsehen, das eine zentrale Stellung innerhalb des Journalismus besetzt, den Charakter der Diskurse beeinflußt und verändert hat: in der bildenden Kunst, Literatur, Philosophie und Politik, ja selbst in Jurisdiktion und Wissenschaft - und zwar dadurch, daß auch auf diese Gebiete teilweise die Logik der Einschaltquoten übergegriffen und die demagogische Unterwerfung unter die Erfordernisse des kommerziellen Plebiszits stattgefunden hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Das neue Fernsehen
€ 32.99 *
ggf. zzgl. Versand

_Die Studie behandelt das Fernsehen im Digitalzeitalter. Basierend auf einer Repräsentativbefragung wird das aktuelle Bildschirmverhalten der Bürger, insbesondere in der Wechselbeziehung TV, Pay-TV, Internet behandelt. Es lassen sich künftige Nutzertypen identifizieren, die flexibel Web und TV je nach Situation einsetzen und dabei besonderen Wert auf qualitativ hochwertige Unterhaltung legen. Ferner geht die Publikation ausführlich auf neue TV-Formate und besonders digitale Plattformen ein und beleuchtet zudem die Rolle der Social Media für Fernsehvorlieben_.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Fernsehen
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Sommer in Berlin. Ein Kunsthistoriker, der dank eines Stipendiums einige Monate in einer großen Berliner Wohnung verleben darf und dessen Familie ihren Urlaub in Italien verbringt, will die Gelegenheit nutzen, sich seiner lang aufgeschobenen Studie über Tizian zu widmen. Doch stattdessen verbringt er Stunden vor dem Fernseher. Als er seine innere Trägheit durchschaut, entschließt er sich schweren Herzens, den Fernsehapparat für immer abzuschalten. Eine harte Probe seiner Selbstdisziplin, denn er ist geradezu süchtig nach Sportsendungen aller Art. Die fernsehlose Zeit bekommt ihm gar nicht gut. Gefühle von Entbehrung bis hin zu diffusem Schmerz stellen sich ein. Statt fernzusehen gibt der Held sich nun bereitwillig und auf seine somnambule Art dem Müßiggang im sommerlichen Berlin hin, unternimmt Ausflüge an Badeseen, besucht Museen und Cafés. Und er verabredet sich, zum Beispiel mit dem Literaten und von ihm beneideten Frauenhelden John Dory, zu einem Ausflug in den tiefen Osten, der in einem Rundflug über ganz Berlin mündet. Sein Versagen an der Wirklichkeit kommt ihm schlagartig in den Sinn, als ihm einfällt, dass er völlig vergessen hat, die Blumen seiner Nachbarn, der Dreschers, den Sommer über wie versprochen zu gießen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Wenn Ferkel fernsehen ...
€ 5.90 *
ggf. zzgl. Versand

Lustige Phantasiegeschichten helfen den Kindern, Herausforderungen ihres Schulalltags mit Leichtigkeit zu bewältigen. Die Kurzgeschichten sind zum Vorlesen, zum selbstständigen Lesen und zum Mitmachen geeignet und greifen vor allem Themen auf, die bei legasthenen Kindern immer wieder mit Schwierigkeiten behaftet sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Fernsehen - Jetzt auch als Buch!
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ausschalten ist auch keine Lösung Fernsehen ist toll! Es bietet den Zuschauern sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag ein informatives und unterhaltendes Programm, sagen die einen. Philipp Walulis aber fragt sich: Wie hoch ist die Einfaltquote?, und zeigt, warum Fernsehen blöd macht und wir es trotzdem lieben. Mit großem Spürsinn begibt er sich auf die Suche nach den dämlichsten Talkshow-Themen, den schleimigsten Moderatoren und den abgedroschen- sten Phrasen von Fußballkommentatoren. Kongenial gestaltet, ist dieses Buch eine Achterbahnfahrt durch die deutsche Fernsehlandschaft. ´´Seine Persiflagen zielen auf die Quotenbringer ab. Und treffen.´´ Die Zeit

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Musik im Fernsehen
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Sammelband beleuchtet die vielfältigen Facetten der Musik im Fernsehen. Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis diskutieren die Verwendung von Musik in unterschiedlichen Sendeformen - von der Castingshow bis zur Konzertaufzeichnung - und zeigen Hauptentwicklungslinien der visuellen und musikalischen Gestaltung auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
HÖLLISCH GUT FERNSEHEN
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Containerfernsehen bis zum Tod, die coolste Live-Hinrichtung der Welt, eine TV- Übertragung nach der nur noch rauchende Trümmer übrig sind und ein teuflischer Fernseher, der Gedanken liest. Genießen Sie einen höllisch unterhaltsamen Fernsehabend mit sechs bösen Kurzgeschichten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Fernsehen aus Adlershof
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ob Ein Kessel Buntes oder Polizeiruf, das Sandmännchen oder die Aktuelle Kamera - das Fernsehen aus Adlershof gehörte in der DDR zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen bei Jung und Alt. Klaus Behling erzählt erstmals die gesamte TV-Geschichte zwischen Propagandamaschine und Pantoffelkino. Er sprach mit Zeitzeugen, wertete früher geheime Einschaltquoten aus und fand in den Akten Gründe, weshalb vor 25 Jahren trotz vieler Proteste endgültig abgeschaltet wurde. Behling erinnert an bekannte TV-Gesichter und große Straßenfeger, aber auch an zensierte Filme und politische Querelen hinter den Kulissen. Er untersucht, welchen Einfluss das West-Fernsehen in der DDR wirklich hatte und wie darauf reagiert wurde. Herausgekommen ist ein faktenreiches und unterhaltsames Buch für alle, die das Fernsehen mögen, sich gern erinnern und neue Einblicke gewinnen möchten. Ein spannender Rückblick vor und hinter die Kulissen des DDR-Fernsehens.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Gender und Fernsehen
€ 27.80 *
ggf. zzgl. Versand

In der Studie wird die aktuelle Medien- und Rezeptionsforschung - insbesondere im Kontext der Cultural Studies - mit der Geschlechterforschung verknüpft. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie sich das Verhältnis zwischen der strukturellen ´´Macht der Medien´´ und der Handlungsmacht der Zuschauenden mit Blick auf das Fernsehen neu denken lässt. Der Band leistet damit einen Beitrag zu einer kritischen Fernsehforschung, die sich über die jeweiligen Disziplinengrenzen hinweg für neue methodische und theoretische Zugänge öffnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Behinderung im Fernsehen
€ 64.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Leitziel gleichberechtigter Teilhabe hat das Denken in der Behindertenhilfe grundlegend verändert. Menschen mit Behinderung sind nicht länger Fürsorgeempfänger: Im Streben um Teilhabe an der Gesellschaft sind sie gleichberechtigte Partner. Aus Sicht der Rehabilitations- wie auch der Kommunikationswissenschaften untersucht Ingo Bosse interdisziplinär, ob sich diese gewandelte Einstellung auch auf die Darstellung von Behinderung im Fernsehen auswirkt, das als wichtigstes Informationsmedium vieler deutscher Haushalte entscheidend zur Meinungsbildung beiträgt. Er analysiert Berichterstattungsmuster quotenstarker Boulevardmagazine und geht der Frage nach, ob sie den Programmauftrag erfüllen. Auf dieser Basis entwickelt er Handlungsansätze für eine Berichterstattung, die dem Anspruch nach gleichberechtigter Teilhabe behinderter Menschen gerecht wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot