Angebote zu "Midnight" (15 Treffer)

Samsung GQ55Q9FNGTXZG QLED-Fernseher 138 cm (55...
1.642,54 € *
ggf. zzgl. Versand

Samsung GQ55Q9FNGTXZG QLED-Fernseher 138 cm (55\) Midnight Black EEK: B deutsches Modell Atemberaubende Farben, egal in welchem Licht. Dank Q Color genießen Sie eine beeindruckende Farbintensität. Denn QLED TVs bieten in Kombination mit 10-Bit-Panels ein 100%iges Farbvolumen und eine nahezu vollständige Abdeckung des DCI-P3-Farbraums. Das heißt, sie stellen Farben in allen Helligkeitsbereichen gesättigt sowie in feinsten Nuancen dar. Q Contrast Elite Sattes schwarz. Helles weiß. Q Contrast Elite macht den Unterschied. Tiefschwarz wie die Nacht und strahlend weiß wie Schnee - so präsentieren sich Ihnen die dunkelsten bzw. hellsten Bilder auf dem Spitzenmodell Q9F. Ermöglicht wird das durch eine vollflächige Direct-LED-Hintergrundbeleuchtung namens Direct Full Array Elite, die einzelne LED-Bereiche vollständig an- und abschalten kann. Hinzu kommt die neue Oberflächenbeschichtung Ultra Black Elite, die Reflexionen noch stärker verringert als Ultra Black. Direct Full Array Elite Für hohe Kontraste. Direct Full Array Elite betont auch kleine Details, indem jede Lichteinheit individuell kontrolliert wird. Sehen Sie dunkle Stellen wirklich dunkel und helle wirklich hell. Ultra Black Elite Für tiefe Schwarzwerte. Ultra Black Elite verwendet eine spezielle Oberflächenbeschichtung des Bildschirms, die störende Lichtreflexionen, insbesondere am Tag, minimiert. Mit dem schönen Ergebnis, dass Sie auch in dunkelsten Bildbereichen feinste Details erkennen können. Q HDR Elite powered by HDR10+ Details mit extrem hoher Helligkeit erleben. HDR-Unterstützung mit der höchsten Helligkeit im aktuellen Samsung Line-Up von 2.000 Nits. Für wahnsinnig starke Kontraste und beeindruckende HDR-Darstellung mit riesiger Detailfülle bei nahezu jeder Lichtsituation. Was ist HDR10+ ? Jede Szene im richtigen Licht. Sehen Sie Filme so, wie Sie sie sehen sollten: Der neue offene Standard HDR10+ ermöglicht es HDR-Fernsehern, Helligkeitsstufen szenenweise anzupassen und eine präzise Farbwiedergabe zu gewährleisten, wie die Filmproduzenten es ursprünglich vorgesehen haben. UHD Alliance Sicherheit beim TV-Kauf. Samsung erfüllt mit der QLED Serie die strengen Vorgaben des Gütesiegels \Ultra HD Premium\ der UHD-Allianz (UHDA). Neben der Bewertung der Auflösung, definiert das Zertifikat hohe Anforderungen für Kontrast (HDR-Fähigkeit), Schwarzwerte, Spitzenhelligkeit, Farbraum und Farbtiefe. Lange Lebensdauer Geschaffen, um zu bleiben. Die Quantum Dots des QLED sind anorganisch und verhindern im Gegensatz zu organischen Materialien Einbrenneffekte, sodass die wundervollen Details von heute auch nach langer Zeit nicht verblassen. Q Mastering Engine Abgestimmte Bildsteuerung und QLED Qualität für Gamer, Streamer und Co. Die neue Q Mastering Engine skaliert Bilder jeder Quelle auf QLED Niveau. Sie ist das Herzstück der Bildbearbeitung und passt eingehendes Bildmaterial mithilfe moderner Rechenpower in puncto Farbe, Kontrast sowie Auflösung an. Die Auflösung wird auf UHD skaliert, Farben sowie Kontraste werden Szene für Szene angepasst. Diese starke Bildverbesserung macht sich vor allem beim Gaming positiv bemerkbar. One Invisible Connection Sichtlich schön: ein hauchdünnes Kabel für Strom und AV-Signal. Hinter der One Invisible Connection verbirgt sich ein hauchdünnes optisches Kabel, das vom TV zur externen One Connect Box verläuft, die alle Anschlüsse integriert. Das Beste ist: Sogar die Stromversorgung funktioniert darüber. Ergo ist nicht mal mehr ein Stromkabel am TV notwendig. Die One Invisible Connection ist standardmäßig 5 m lang, optional aber auch in 15 m Länge erhältlich. One Connect Box Für eine schöne Optik. Es wird Zeit Ihren Raum nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Alle externen Geräte können jetzt zentral an der One Connect Box angeschlossen werden. Genießen Sie Fernsehen ganz ohne Kabelgewirr beim TV-Gerät. No Gap Wall-Mount Annähernd lückenlose Wandhalterung, problemlose Montage. Dank der optional erhältlichen Wandhalterung schließen die Spitzenmodelle der QLED-Serie an allen Seiten quasi bündig mit der Wand ab. Die Montage der Wandhalterung ist ohne professionelle Hilfe in wenigen Minuten erledigt und gestattet auch im Nachhinein eine mühelose Justierung des TV-Geräts. Grenzenloses 360° Design Rundum schön. Das minimalistische Designkonzept der Samsung QLED TVs begeistert rundum - von der ebenmäßigen Rückseite über die hauchdünnen Rahmen bis hin zum intelligenten Kabelmanagement mit den im Standfuß verborgenen Kabeln. One Mount Solution Das

Anbieter: Technik-Profis.de
Stand: 16.06.2019
Zum Angebot
Samsung GQ65Q9FNGTXZG QLED-Fernseher 163cm (65\...
2.165,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Samsung GQ65Q9FNGTXZG QLED-Fernseher 163cm (65\) Midnight Black EEK: B deutsches Modell Q Color Atemberaubende Farben, egal in welchem Licht. Dank Q Color genießen Sie eine beeindruckende Farbintensität. Denn QLED TVs bieten in Kombination mit 10-Bit-Panels ein 100%iges Farbvolumen und eine nahezu vollständige Abdeckung des DCI-P3-Farbraums. Das heißt, sie stellen Farben in allen Helligkeitsbereichen gesättigt sowie in feinsten Nuancen dar. Q Contrast Elite Sattes schwarz. Helles weiß. Q Contrast Elite macht den Unterschied. Tiefschwarz wie die Nacht und strahlend weiß wie Schnee - so präsentieren sich Ihnen die dunkelsten bzw. hellsten Bilder auf dem Spitzenmodell Q9F. Ermöglicht wird das durch eine vollflächige Direct-LED-Hintergrundbeleuchtung namens Direct Full Array Elite, die einzelne LED-Bereiche vollständig an- und abschalten kann. Hinzu kommt die neue Oberflächenbeschichtung Ultra Black Elite, die Reflexionen noch stärker verringert als Ultra Black. Q HDR Elite powered by HDR10+ Details mit extrem hoher Helligkeit erleben. HDR-Unterstützung mit der höchsten Helligkeit im aktuellen Samsung Line-Up von 2.000 Nits*. Für wahnsinnig starke Kontraste und beeindruckende HDR-Darstellung mit riesiger Detailfülle bei nahezu jeder Lichtsituation. Lange Lebensdauer Geschaffen, um zu bleiben. Die Quantum Dots des QLED sind anorganisch und verhindern im Gegensatz zu organischen Materialien Einbrenneffekte, sodass die wundervollen Details von heute auch nach langer Zeit nicht verblassen. Q Mastering Engine Abgestimmte Bildsteuerung und QLED Qualität für Gamer, Streamer und Co. Die neue Q Mastering Engine skaliert Bilder jeder Quelle auf QLED Niveau. Sie ist das Herzstück der Bildbearbeitung und passt eingehendes Bildmaterial mithilfe moderner Rechenpower in puncto Farbe, Kontrast sowie Auflösung an. Die Auflösung wird auf UHD skaliert, Farben sowie Kontraste werden Szene für Szene angepasst. Diese starke Bildverbesserung macht sich vor allem beim Gaming positiv bemerkbar. Sichtlich schön: ein hauchdünnes Kabel für Strom und AV-Signal. Hinter der One Invisible Connection verbirgt sich ein hauchdünnes optisches Kabel, das vom TV zur externen One Connect Box verläuft, die alle Anschlüsse integriert. Das Beste ist: Sogar die Stromversorgung funktioniert darüber. Ergo ist nicht mal mehr ein Stromkabel am TV notwendig. Die One Invisible Connection ist standardmäßig 5 m lang, optional aber auch in 15 m Länge erhältlich. One Connect Box Für eine schöne Optik. Es wird Zeit Ihren Raum nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Alle externen Geräte können jetzt zentral an der One Connect Box angeschlossen werden. Genießen Sie Fernsehen ganz ohne Kabelgewirr beim TV-Gerät. No Gap Wall-Mount Annähernd lückenlose Wandhalterung, problemlose Montage. Dank der optional erhältlichen Wandhalterung schließen die Spitzenmodelle der QLED-Serie an allen Seiten quasi bündig mit der Wand ab.** Die Montage der Wandhalterung ist ohne professionelle Hilfe in wenigen Minuten erledigt und gestattet auch im Nachhinein eine mühelose Justierung des TV-Geräts. Grenzenloses 360° Design Rundum schön. Das minimalistische Designkonzept der Samsung QLED TVs begeistert rundum - von der ebenmäßigen Rückseite über die hauchdünnen Rahmen bis hin zum intelligenten Kabelmanagement mit den im Standfuß verborgenen Kabeln. One Mount Solution Das Geheimnis steckt in der Rückseite. Seien Sie kreativ bei der Anbringung Ihres Fernsehers. Durch die One Mount Solution sind QLED TVs vielseitig positionierbar und können leicht an eine Wand oder auf einem Standfuß Ihrer Wahl angebracht werden. Smart TV Die intelligente Art, den TV zu nutzen. Entertainment auf die schnelle, einfache und intelligente Art und Weise: Ein persönlicher Assistent, der für Sie sorgt, eine Fernbedienung, mit der Sie auf alles zugreifen können, und einen intuitiven Hub, um alle kompatiblen Geräte zu steuern. Verbringen Sie keine Zeit mit Suchen, sondern genießen Sie einfach. One Remote Control Alle Geräte, alle Inhalte - mit nur einer Fernbedienung. Dank One Remote bedienen Sie sowohl das TV-Gerät als auch kompatible externe Geräte ganz bequem mit einer einzigen Fernbedienung. Zum Beispiel mit der hochwertigen Premium Smart Remote. Praktisch: Die schlaue Universalsteuerung erkennt die meisten angeschlossenen Geräte automatisch und ermöglicht dank des integrierten Mikrofons sogar eine Sprachsteuerung des TV-Geräts. Content Sync & Share Inhalte synchronisieren und teilen. Nutzen Sie die Vorteile der Samsung

Anbieter: Technik-Profis.de
Stand: 16.06.2019
Zum Angebot
London After Midnight als Buch von Thomas Mann
29,49 € *
ggf. zzgl. Versand

London After Midnight:A New Reconstruction Based on Contemporary Sources (hardback) Thomas Mann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
London After Midnight als Buch von Thomas Mann
34,49 € *
ggf. zzgl. Versand

London After Midnight:An English Translation of the 1929 French Novelization of the Lost Lon Chaney Film (hardback) Thomas Mann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Marty Robbins - After Midnight (LP)
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(MCA) 12 tracks Einige Sänger sind automatisch mit der Country-Musik verbunden, Marty Robbins ist einer dieser Künstler, obwohl wir auf dieser Sammlung das Glück haben, eine andere Seite von ihm zu hören, indem wir zwölf Pop-Standards singen. Marty Robbins wurde am 26. September 1925 als eines von acht Kindern geboren. Die Familie Robbins lebte am Rande der Wüste bei Glendale, Arizona. Sein Vater war Mundharmonikaspieler und sein Großvater ein reisender Medizinmann, der seinen Enkeln Cowboy-Geschichten, Legenden und Liedern aus dem Wilden Westen erzählte. Marty vergaß diese faszinierenden Geschichten nie und benutzte einige davon als Grundlage für einige seiner eigenen Songs. Er wollte schon immer ein Cowboy-Sänger sein - Gene Autry war einer seiner Lieblingssänger aus der Kindheit. Martys Ehrgeiz wurde allmählich erreicht, zunächst in kleinen Nachtclubs. Der große Durchbruch ins Showgeschäft kam mit der Möglichkeit, auf einem Phoenix-Radiosender KTYL zu singen, was wiederum zu TV-Möglichkeiten und Aufnahmen führte. Die zweite Pause kam, als Jimmy Dickens, ein bereits etablierter Country-Star, in der gleichen Show wie Marty auftrat. Dickens war so beeindruckt, dass er den jungen Sänger/Songwriter einer großen Plattenfirma empfahl, die ihn anschließend für einen Plattenvertrag verpflichtete. Es dauerte nur drei Singles, bis Marty 1959 mit einer Nummer namens ´´I´ll Go It Alone´´ die Charts erreichte, und das war nur der Anfang vieler weiterer Chart-Einträge. Als er in den Reihen des Showbusiness aufstieg, zog er nach Nashville, wurde Stammgast der Grand Ole Opry und vermittelte seine Fähigkeiten im Laufe der Jahre sowohl im Kino als auch im Fernsehen, wo er seine eigene Show hatte und bei unzähligen anderen auftrat. Trotz dieses vollen Terminkalenders fand er immer noch Zeit, sich im Stock-Car-Rennen zu amüsieren. Als erstklassiger Songwriter war seine musikalische Vielseitigkeit erstaunlich. Neben den straighten Country, Cowboy und Pop Standards nahm er Songs und Alben hawaiianischer, karibischer und religiöser Musik auf. Seine Leistung war außergewöhnlich, nicht nur in Bezug auf die Quantität, sondern auch auf die Qualität. Mit einem so großen Repertoire an vielseitigem Material unterstreicht diese L.P. nur eine Facette von Marty Robbins. Hören und genießen Sie Marty Robbins, die nach Mitternacht Popstandards singt.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Mit dem Finger am Abzug (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer Fall für Lars Behm Hauptkommissar Lars Behm ist stolz auf sich: Mit vierzig zieht er endlich bei seiner Mutter aus und wohnt mit einem alten Freund zusammen. Statt Veggieküche gibt es jetzt jeden Abend Wurst und Bier vorm Fernseher. Doch ein neuer Fall schränkt sein nunmehr entspanntes Privatleben ein: Nach einer rauschenden Party im idyllischen Karolinenhof wird ein Toter im angrenzenden Wald gefunden. Unter seiner Hand klemmte ein Pappschild mit der Aufschrift: Waffen töten. Nur wenige Tage später wollte der Mann seinen neuen Job in einer Firma für Waffentechnik unten in Bayern beginnen. Die Familie sollte mit. Wirklich begeistert war darüber niemand. Lars Behm und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Stecken vielleicht militante Friedensaktivisten hinter der Tat, wie es das Schild vermuten lässt? Oder stammt der Täter doch aus dem persönlichen Umfeld des Opfers? Von Jalda Lerch sind bei Midnight in der Lars-Behm-Reihe erschienen: Tödliches Lächeln (Fall 1) Party in den Tod (Fall 2) Mit dem Finger am Abzug (Fall 3)

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
The Jeremy Days - The unlikely return
30,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

The Jeremy Days sind zurück! Endgültig! Seit Mitte der Neunziger Jahre hatte man nichts von der Hamburger Band gehört, die mit ihrem Debütalbum und ihrer Hitsingle Brand New Toy zu einer der erfolgreichsten deutschen Bands der Wendejahre geworden waren. Und dann standen sie, als fast schon niemand mehr damit gerechnet hatte, Anfang des Jahres plötzlich auf der Bühne des Hamburger Clubs Docks. Ein »Triumphales Comeback nach 24 Jahren« jubelte die Hamburger Morgenpost. Das Hamburg Journal des NDR Fernsehens sprach sogar von einem Tag »für die Geschichtsbücher der Popmusik«. 1500 Fans erlebten einen Abend der ganz großen Emotionen. So umwerfend, dass die Band sich entschloss, es nicht bei dem einen Konzert zu belassen, sondern im November eine Deutschlandtour folgen zu lassen. »Dieses Comeback-Konzert war einfach so ein unfassbarer Spa߫, erzählt Sänger Dirk Darmstaedter, »dass wir uns schon sehr wunderten, warum wir das all die Jahre nicht gemacht haben?« Der Erfolgsdruck, der die Band nach den frühen Pop-Triumphen zerrieben hatte, sei jetzt nicht mehr da. Es gehe einfach nur noch darum, die wiedergewonnene Freundschaft zu genießen und die knapp zehnjährige Karriere mit Songs aus allen fünf Alben zu zelebrieren. Doch nicht erst seit ihrer unerwarteten Wiederkehr, ist die Band zurück im popkulturellen Gedächtnis: »Unvergessen« stufte gerade erst 2017 die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung die Jeremy Days in einem Portrait über Sänger Dirk Darmstaedter ein. Die »J?Days« (Fan-Sprech) waren Ende der Achtziger mit ihrem englischsprachigen Britpop Marke The Smiths oder Lloyd Cole & the Commotions ziemlich einzigartig in Deutschland. Niemand verband Pop hierzulande so gut mit Tiefgang. »Eine Gratwanderung zwischen anspruchsvoller Intellektualität und luftig-leichter Unbeschwertheit« befand das Magazin concerts 1992, als die Jeremy Days die Musikmesse Popkomm eröffneten. Dabei klang ihre Musik nicht nur international, mit Clive Langer und Alan Winstanley hatte die Band tatsächlich das damals heißeste Produzentenduo für anspruchsvollen Gitarrenpop an ihrer Seite. Die beiden hatten bei einer ganzen Reihe Popalben, u.a. von Madness, Dexy´s Midnight Runners und Elvis Costello, mitgewirkt, die heute zu Klassikern ihres Genres zählen. Diese musikalische Gegenansage in einer Zeit, in der der Synthie-Pop die Welt klar in seinen Fängen hatte, wurde gehört: MTV nahm ihre Videos in die Rotation, in der Bravo fand man sie auf Postern, sie tourten durch ganz Europa, nahmen ein Album in New York auf und lebten auf dem Höhepunkt ihrer Karriere gar wie einst die Beatles als Band-WG in London.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
The Jeremy Days - The unlikely return
30,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

The Jeremy Days sind zurück! Endgültig! Seit Mitte der Neunziger Jahre hatte man nichts von der Hamburger Band gehört, die mit ihrem Debütalbum und ihrer Hitsingle Brand New Toy zu einer der erfolgreichsten deutschen Bands der Wendejahre geworden waren. Und dann standen sie, als fast schon niemand mehr damit gerechnet hatte, Anfang des Jahres plötzlich auf der Bühne des Hamburger Clubs Docks. Ein »Triumphales Comeback nach 24 Jahren« jubelte die Hamburger Morgenpost. Das Hamburg Journal des NDR Fernsehens sprach sogar von einem Tag »für die Geschichtsbücher der Popmusik«. 1500 Fans erlebten einen Abend der ganz großen Emotionen. So umwerfend, dass die Band sich entschloss, es nicht bei dem einen Konzert zu belassen, sondern im November eine Deutschlandtour folgen zu lassen. »Dieses Comeback-Konzert war einfach so ein unfassbarer Spa߫, erzählt Sänger Dirk Darmstaedter, »dass wir uns schon sehr wunderten, warum wir das all die Jahre nicht gemacht haben?« Der Erfolgsdruck, der die Band nach den frühen Pop-Triumphen zerrieben hatte, sei jetzt nicht mehr da. Es gehe einfach nur noch darum, die wiedergewonnene Freundschaft zu genießen und die knapp zehnjährige Karriere mit Songs aus allen fünf Alben zu zelebrieren. Doch nicht erst seit ihrer unerwarteten Wiederkehr, ist die Band zurück im popkulturellen Gedächtnis: »Unvergessen« stufte gerade erst 2017 die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung die Jeremy Days in einem Portrait über Sänger Dirk Darmstaedter ein. Die »J?Days« (Fan-Sprech) waren Ende der Achtziger mit ihrem englischsprachigen Britpop Marke The Smiths oder Lloyd Cole & the Commotions ziemlich einzigartig in Deutschland. Niemand verband Pop hierzulande so gut mit Tiefgang. »Eine Gratwanderung zwischen anspruchsvoller Intellektualität und luftig-leichter Unbeschwertheit« befand das Magazin concerts 1992, als die Jeremy Days die Musikmesse Popkomm eröffneten. Dabei klang ihre Musik nicht nur international, mit Clive Langer und Alan Winstanley hatte die Band tatsächlich das damals heißeste Produzentenduo für anspruchsvollen Gitarrenpop an ihrer Seite. Die beiden hatten bei einer ganzen Reihe Popalben, u.a. von Madness, Dexy´s Midnight Runners und Elvis Costello, mitgewirkt, die heute zu Klassikern ihres Genres zählen. Diese musikalische Gegenansage in einer Zeit, in der der Synthie-Pop die Welt klar in seinen Fängen hatte, wurde gehört: MTV nahm ihre Videos in die Rotation, in der Bravo fand man sie auf Postern, sie tourten durch ganz Europa, nahmen ein Album in New York auf und lebten auf dem Höhepunkt ihrer Karriere gar wie einst die Beatles als Band-WG in London.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot