Angebote zu "Behinderung" (54 Treffer)

Kategorien

Shops

Bosse, Ingo: Behinderung im Fernsehen
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.05.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Behinderung im Fernsehen, Titelzusatz: Gleichberechtigte Teilhabe als Leitziel der Berichterstattung, Auflage: 2006, Autor: Bosse, Ingo, Verlag: Deutscher Universitätsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Behinderung // Dissertationen // Fernsehen // Privatfernsehen // TV // Kommunikationswissenschaft // Medienforschung // Soziologie, Rubrik: Soziologie, Seiten: 296, Informationen: Paperback, Gewicht: 382 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
herbalind Nackenkissen »5800 Leseknochen grau«,...
15,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

herbalind: Herbalind® ist ein gemeinnütziges Integrationsunternehmen und schafft Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. Besonderheiten / Beschreibung: Ideal geeignet als modisches Dekokissen, iPad-Ablage, Nackenkissen, Buchstütze, Lagerungskissen oder Fersenkissen Universelles Nackenkissen zum Lesen, Fernsehen und Entspannen, ergonomisch geformt und anschmiegsam Bezug aus 100% Baumwolle, Stoff mit großen und kleinen Tupfen Hergestellt in DeutschlandArtikeldetails: Füllung: 100% HCS Kugelfaser Material: 100% BaumwollePflegehinweis: 30 °C maschinenwaschbar

Anbieter: Neckermann
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Nackenkissen, grau, Material Baumwolle »5800 Le...
15,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Herbalind® ist ein gemeinnütziges Integrationsunternehmen und schafft Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. Besonderheiten / Beschreibung: Ideal geeignet als modisches Dekokissen, iPad-Ablage, Nackenkissen, Buchstütze, Lagerungskissen oder Fersenkissen. Universelles Nackenkissen zum Lesen, Fernsehen und Entspannen, ergonomisch geformt und anschmiegsam. Bezug aus 100% Baumwolle, Stoff mit großen und kleinen Tupfen. Hergestellt in Deutschland. Artikeldetails: Füllung: 100% HCS Kugelfaser. Material: 100% Baumwolle. Pflegehinweis: 30 °C maschinenwaschbar.

Anbieter: Yourhome
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Maßmann, A: Behinderung als Machtpotenzierung? ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.03.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Behinderung als Machtpotenzierung? Die Rolle der Behinderung in Shakespeares Richard III, Autor: Maßmann, Anika, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 20, Informationen: Booklet, Gewicht: 45 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Maßmann, A: Behinderung als Machtpotenzierung? ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.03.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Behinderung als Machtpotenzierung? Die Rolle der Behinderung in Shakespeares Richard III, Autor: Maßmann, Anika, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 20, Informationen: Booklet, Gewicht: 45 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Müller:Behinderung als literarisches Mo
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Behinderung als literarisches Motiv in Theatertexten, Titelzusatz: Literatur und Gesellschaft in den 1980er-Jahren, Autor: Müller, Toni, Verlag: Frank & Timme, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Behinderung // Theaterwissenschaft // Theatertheorie // Literaturgeschichte // Kritik // Literaturkritik // Literaturwissenschaft // Sprachwissenschaft // Linguistik // allgemein // Darstellende Künste, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 312, Reihe: Literaturwissenschaft (Frank & Timme) (Nr. 74), Gewicht: 412 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Dietz:Alles Liebe
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Alles Liebe, Titelzusatz: Familienleben mit einem Gendefekt, Autor: Dietz, André // Dietz, Shari, Verlag: EDEL // Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Paar // Partner // Partnerschaft // zwischenmenschlich // Entbindung // Geburt // Schwangerschaft // Erziehung // Lexikon // Handbuch // Ratgeber // Hilfe // Lebenshilfe // Behinderung // Kinderliteratur // Jugendliteratur // Biografien und Sachliteratur // Häusliche Pflege und Betreuung // Ratgeber: Schwangerschaft // Geburt und Babypflege // Ratgeber: Kinderbetreuung und Erziehung // Durchsetzungsvermögen // Motivation // Selbstwertgefühl und positive geistige Einstellung // Darstellende Künste // Behinderung: soziale Aspekte // Kinder // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Behinderung und besondere Bedürfnisse, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 224, Gewicht: 276 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Behinderung im Fernsehen
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leitziel gleichberechtigter Teilhabe hat das Denken in der Behindertenhilfe grundlegend verändert. Menschen mit Behinderung sind nicht länger Fürsorgeempfänger: Im Streben um Teilhabe an der Gesellschaft sind sie gleichberechtigte Partner. Aus Sicht der Rehabilitations- wie auch der Kommunikationswissenschaften untersucht Ingo Bosse interdisziplinär, ob sich diese gewandelte Einstellung auch auf die Darstellung von Behinderung im Fernsehen auswirkt, das als wichtigstes Informationsmedium vieler deutscher Haushalte entscheidend zur Meinungsbildung beiträgt. Er analysiert Berichterstattungsmuster quotenstarker Boulevardmagazine und geht der Frage nach, ob sie den Programmauftrag erfüllen. Auf dieser Basis entwickelt er Handlungsansätze für eine Berichterstattung, die dem Anspruch nach gleichberechtigter Teilhabe behinderter Menschen gerecht wird.

Anbieter: buecher
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Behinderung im Fernsehen
66,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leitziel gleichberechtigter Teilhabe hat das Denken in der Behindertenhilfe grundlegend verändert. Menschen mit Behinderung sind nicht länger Fürsorgeempfänger: Im Streben um Teilhabe an der Gesellschaft sind sie gleichberechtigte Partner. Aus Sicht der Rehabilitations- wie auch der Kommunikationswissenschaften untersucht Ingo Bosse interdisziplinär, ob sich diese gewandelte Einstellung auch auf die Darstellung von Behinderung im Fernsehen auswirkt, das als wichtigstes Informationsmedium vieler deutscher Haushalte entscheidend zur Meinungsbildung beiträgt. Er analysiert Berichterstattungsmuster quotenstarker Boulevardmagazine und geht der Frage nach, ob sie den Programmauftrag erfüllen. Auf dieser Basis entwickelt er Handlungsansätze für eine Berichterstattung, die dem Anspruch nach gleichberechtigter Teilhabe behinderter Menschen gerecht wird.

Anbieter: buecher
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot