Angebote zu "Skulptur" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

CD TKKG Krimi-Box 22 (Folgen 184,185,186) Hörbuch
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

184/Die ewige Finsternis Tim, Karl, Gaby und Klößchen flüchten vor dem Weihnachtstrubel und gönnen sich einen spannenden Kinoabend. Doch gleich zu Beginn der Vorstellung fällt der Strom aus. Und das nicht nur im Kino. Eine unheimliche Finsternis legt sich über die gesamte Stadt! Die längste Nacht des Jahres beginnt ... 185/Der unsichtbare Dieb Als Tim von seinem Morgenlauf zurückkommt, macht er eine unerfreuliche Entdeckung: Seine Schweizer Taschenuhr ist aus seinem Internatszimmer verschwunden!Unerklärlicherweise hat der Dieb nicht eine einzige Spur hinterlassen. Noch rätselhafter wird die Sache, als Tim, Karl, Gaby und Klößchen von einem weiteren Diebstahl erfahren,bei dem die Polizei ebenfalls keinerlei Spuren entdecken kann. 186/Die schlafende Chinesin Eine Skulptur von unschätzbarem Wert wurde still und heimlich aus dem Kunstmuseum gestohlen! Wie konnte es im Museum zu so einer fatalen Sicherheitspanne kommen? Fernsehen, Radio und Zeitungen stürzen sich wie die Geier auf den peinlichen Skandal. Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind sich fast sicher, den Dieb zufällig bei seiner Flucht beobachtet zu haben - und schalten sich ein.

Anbieter: myToys
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
James:Falling for Gravity
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.11.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Falling for Gravity, Titelzusatz: Invisible Forces in Contemporary Art, Autor: James, Catherine, Verlag: Peter Lang // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Englisch, Schlagworte: Fernsehen // Privatfernsehen // TV // Film // Kinematografie // Installation // Kunst // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Kunstgeschichte // Performance // künstlerisch // Plastik // Skulptur // Installationskunst // Performancekunst // Kino, Rubrik: Kunst // Sonstiges, Seiten: 222, Informationen: Paperback, Gewicht: 317 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
James:Falling for Gravity
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.11.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Falling for Gravity, Titelzusatz: Invisible Forces in Contemporary Art, Autor: James, Catherine, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Englisch, Schlagworte: Fernsehen // Privatfernsehen // TV // Installation // Kunst // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Kunstgeschichte // Performance // künstlerisch // Plastik // Skulptur // Film // Kinematografie // ART // History // General // Bildhauerei und Plastik // Installationskunst // Performancekunst // Kunst: Grundlagen und Techniken // Kino // Ostasien // Ferner Osten // Theaterwissenschaft // Radio // Kreatives Schreiben // Handbücher // allgemein, Rubrik: Kunst // Sonstiges, Seiten: 208, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 320 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Loriot: 'Wum', Skulptur
1.100,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Unermüdlich rief Wum in jeder Quizsendung nach seinem Herrn/ Meister. Sein langgezogenes 'Tooooelke' wurde zum heiml. Wahrzeichen einer der beliebtesten Ratesendungen im deutsch. Fernsehen: 'Der große Preis'. Das für Wum komponierte Lied 'Ich wünsch’ mir ‘ne kleine Miezekatze' wurde 1,3 Millionen mal verkauft und brachte Loriot eine goldene Schallplatte. Exkl. bei ars mundi: Loriots Wum in 2 Edit. In fein. Bronze oder in polymerer Steinmasse in Loriots orig. Farbgebung. Edit. in Bronze. Gegossen im Wachsausschmelzverfahren. Poliert, handbemalt, fein patiniert. Limit. Aufl. 499 Exempl. Kissen aus polymerer Steinmasse. Jede Skulptur wird in 2 Teilen geliefert. Format 15 x 29,5 x 16 cm (B/H/T). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Loriot: Skulptur 'Wum', Version in Steinguss ha...
460,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Kein Preis ohne Fleiß: Unermüdlich rief Wum in jeder Quizsendung nach seinem Herrn und Meister. Sein langgezogenes 'Tooooelke' wurde zum heimlichen Wahrzeichen einer der beliebtesten Ratesendungen im deutschen Fernsehen mit dem Titel 'Der große Preis'. Große TV-Preise, wie den Adolf-Grimme-Preis in Silber erhielt auch Loriot. Das für Wum komponierte Lied 'Ich wünsch' mir 'ne kleine Miezekatze' wurde 1,3 Millionen mal verkauft und brachte Loriot eine goldene Schallplatte... Exklusiv bei ars mundi ist Loriots Wum in zwei Editionen erhältlich: in feiner Bronze oder in polymerer Steinmasse in Loriots originaler Farbgebung. Keck trohnt er auf seinem Kissen, als wär's ein Siegerpodest: 'The winner is...' Edition in Steinguss. Von Hand bemalt. Limitierte Auflage 1.480 Exemplare. Jede Skulptur wird in 2 Teilen geliefert. Format 15 x 29,5 x 16 cm (B/H/T). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Die schlafende Chinesin / TKKG Bd.186 (1 Audio-CD)
8,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Millionenstadt ist in Aufruhr: Eine Skulptur von unschätzbarem Wert wurde still und heimlich aus dem Kunstmuseum gestohlen! Wie konnte es im Museum zu so einer fatalen Sicherheitspanne kommen? Fernsehen, Radio und Zeitungen stürzen sich wie die Geier auf den peinlichen Skandal. Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind sich fast sicher, den Dieb zufällig bei seiner Flucht beobachtet zu haben - und schalten sich ein. Was hat der Dieb mit der Skulptur vor? Was hat die adelige Frau von Dünkelsheim mit dem Kunstdiebstahl zu tun? Und warum wurde im Museum kein Alarm ausgelöst? TKKG nehmen die Spur auf - sie führt in den düsteren Moorsteiner Wald

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Die schlafende Chinesin / TKKG Bd.186 (1 Audio-CD)
8,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Millionenstadt ist in Aufruhr: Eine Skulptur von unschätzbarem Wert wurde still und heimlich aus dem Kunstmuseum gestohlen! Wie konnte es im Museum zu so einer fatalen Sicherheitspanne kommen? Fernsehen, Radio und Zeitungen stürzen sich wie die Geier auf den peinlichen Skandal. Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind sich fast sicher, den Dieb zufällig bei seiner Flucht beobachtet zu haben - und schalten sich ein. Was hat der Dieb mit der Skulptur vor? Was hat die adelige Frau von Dünkelsheim mit dem Kunstdiebstahl zu tun? Und warum wurde im Museum kein Alarm ausgelöst? TKKG nehmen die Spur auf - sie führt in den düsteren Moorsteiner Wald

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Loriot: Skulptur 'Herren auf der Rennbahn', Ver...
1.780,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Exklusiv bei ars mundi: Loriots Sketch als Skulptur. Auch das komödiantische Genie Loriot hatte Vorbilder und erwies ihnen bisweilen in seinem eigenen Werk seine Reverenz: 'Auf der Rennbahn' etwa ist die filmische Umsetzung eines Radiosketches, der das kommunikative Aufeinanderprallen von selbsternanntem 'Fachmann' und ignorantem 'Laien' thematisiert. Autor war der Komiker Wilhelm Bendow, der seinen Text ein erstes Mal im Jahr 1926 gemeinsam mit Paul Morgan für die Schallplatte aufnahm und dies noch einmal, 1946, mit Franz-Otto Krüger tat. Dieser spätere Live-Mitschnitt des Rundfunks rettete den Sketch in die neuere Zeit und wurde Anfang der 70er Jahre erneut auf Schallplatte veröffentlicht, aber erst durch Loriots animierte Zeichnungen einem großen Publikum bekannt. Ein Zitat daraus ist seit der Erstausstrahlung im Fernsehen längst über den Status des geflügelten Wortes hinaus gewachsen und zu einem Klassiker geworden. Generationsübergreifend bewirkt 'Wo laufen sie denn?' die kollektive Erinnerung an die unnachahmliche Stimme Bendows und an die sensible, zeichnerische Umsetzung beider Charaktere durch Loriot. Loriot, der 'Grandseigneur' des deutschen Humors, war mit zahlreichen Talenten gesegnet. Ein kluger, verschmitzt in sich hinein lächelnder Beobachter, der uns für die Absurdität alltäglicher Lebenssituationen die Augen öffnete. So auch in dem von ihm adaptierten Sketch 'Auf der Rennbahn'. Jedes der von Bendow geschriebenen Worte hätte auch aus der Feder Loriots stammen können. Denn die Folgen gescheiterter Kommunikation zwischen zwei nicht einmal böswilligen, sondern lediglich in verengter Perspektive, Statusgehabe oder schlichter Ignoranz befangenen Menschen, arbeitete Loriot ebenso gerne und wiederholt heraus. Sein Thema war das Missverständnis und seine Folgen. Die Deutschen konnten sich in all diesen bisweilen verbissenen, skurrilen, aber immer liebenswürdig gestalteten Figuren wiedererkennen, ohne gekränkt zu sein. Im Gegenteil, sie lieben ihn, weil er sie so genau beobachtete.Skulptur 'Herren auf der Rennbahn': Edition in feiner Bronze. Skulptur gegossen im Wachsausschmelzverfahren, patiniert und teilweise poliert. Limitierte Auflage 980 Exemplare, nummeriert und mit Loriots Signatur versehen, ein nummeriertes Zertifikat liegt bei. Format 16 x 25 x 10,5 cm (H/B/T). Gewicht 4 kg. ars mundi Exklusiv-Edition. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Loriot: Skulptur 'Herren auf der Rennbahn', Ver...
820,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Exklusiv bei ars mundi: Loriots Sketch als Skulptur. Auch das komödiantische Genie Loriot hatte Vorbilder und erwies ihnen bisweilen in seinem eigenen Werk seine Reverenz: 'Auf der Rennbahn' etwa ist die filmische Umsetzung eines Radiosketches, der das kommunikative Aufeinanderprallen von selbsternanntem 'Fachmann' und ignorantem 'Laien' thematisiert. Autor war der Komiker Wilhelm Bendow, der seinen Text ein erstes Mal im Jahr 1926 gemeinsam mit Paul Morgan für die Schallplatte aufnahm und dies noch einmal, 1946, mit Franz-Otto Krüger tat. Dieser spätere Live-Mitschnitt des Rundfunks rettete den Sketch in die neuere Zeit und wurde Anfang der 70er Jahre erneut auf Schallplatte veröffentlicht, aber erst durch Loriots animierte Zeichnungen einem großen Publikum bekannt. Ein Zitat daraus ist seit der Erstausstrahlung im Fernsehen längst über den Status des geflügelten Wortes hinaus gewachsen und zu einem Klassiker geworden. Generationsübergreifend bewirkt 'Wo laufen sie denn?' die kollektive Erinnerung an die unnachahmliche Stimme Bendows und an die sensible, zeichnerische Umsetzung beider Charaktere durch Loriot. Loriot, der 'Grandseigneur' des deutschen Humors, war mit zahlreichen Talenten gesegnet. Ein kluger, verschmitzt in sich hinein lächelnder Beobachter, der uns für die Absurdität alltäglicher Lebenssituationen die Augen öffnete. So auch in dem von ihm adaptierten Sketch 'Auf der Rennbahn'. Jedes der von Bendow geschriebenen Worte hätte auch aus der Feder Loriots stammen können. Denn die Folgen gescheiterter Kommunikation zwischen zwei nicht einmal böswilligen, sondern lediglich in verengter Perspektive, Statusgehabe oder schlichter Ignoranz befangenen Menschen, arbeitete Loriot ebenso gerne und wiederholt heraus. Sein Thema war das Missverständnis und seine Folgen. Die Deutschen konnten sich in all diesen bisweilen verbissenen, skurrilen, aber immer liebenswürdig gestalteten Figuren wiedererkennen, ohne gekränkt zu sein. Im Gegenteil, sie lieben ihn, weil er sie so genau beobachtete.Skulptur 'Herren auf der Rennbahn': Edition in handbemaltem Kunstguss. Limitierte Auflage 1.499 Exemplare, nummeriert und mit Loriots Signatur versehen, ein nummeriertes Zertifikat liegt bei. Format 16 x 25 x 10,5 cm (H/B/T). Gewicht 2,8 kg. ars mundi Exklusiv-Edition. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot