Angebote zu "Macht" (2.729 Treffer)

Kategorien

Shops

Leben, Sebastian: Fernsehen macht dumm!
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.03.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fernsehen macht dumm!, Titelzusatz: Wie sich Medienkonsum auf Sprache und schulische Leistungen auswirkt, Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Leben, Sebastian, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch, Rubrik: Lektüren, Interpretationen, Seiten: 24, Gewicht: 73 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Franke, Claudia: Was macht das Fernsehen mit de...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.11.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Was macht das Fernsehen mit den Kindern von heute?, Auflage: 2. Auflage von 1970 // 2. Auflage, Autor: Franke, Claudia, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 24, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Holzwarth, Sybille: Wenn Fernsehen Kindern Angs...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wenn Fernsehen Kindern Angst macht, Titelzusatz: Zum Umgang von Erzieherinnen mit medienbedingter Angst, Autor: Holzwarth, Sybille, Verlag: Tectum Verlag // Tectum Wissenschaftsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angst // Kinder // Jugendliche // Jugend // Kind // Medienerziehung // Medienpädagogik // Internet // Politik // Gesellschaft // Medientheorie // Medienwissenschaft // Ratgeber // Phobie // Erziehung // Bildungssystem // Bildungswesen // Umgang mit Angst und Phobien // Ratgeber: Kinderbetreuung und Erziehung // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 393, Reihe: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag (Nr. 9), Gewicht: 564 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Süss und gemein
12,70 € *
ggf. zzgl. Versand

FERNSEHEN||WOHIN DU WILLST|WILLST DU MICH|FARBEN|GESCHENK|RATE MAL|GESPENST|HEY|MUSCHELN UND ALGEN|KONDOM DES GRAUENS|Liebe Macht Dumm / Lucilectric

Anbieter: Notenbuch
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wenn Fernsehen Kindern Angst macht
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch junge Kinder werden in Nachrichtensendungen mit für sie schockierenden Bildern von Kriegen und Katastrophen konfrontiert. Oft ohne dass ihre Bezugspersonen dies bemerken. Sich selbst vor den beängstigenden Inhalten zu schützen und einfach mal den Fernseher abschalten, ist gerade für junge Kinder aus eigenem Impuls kaum möglich. In begrenztem Maße werden Angsterlebnisse aber sogar von Kindern gesucht. Dieses Phänomen lässt sich beispielsweise beobachten, wenn Kinder gebannt zuhören, wenn Gruselgeschichten erzählt werden. Überschreiten Medienerlebnisse die individuelle Angstschwelle von Kindern, reagieren sie mit Ängsten, die sie in Gesprächen und spielend in den Kindergartenalltag einbringen. Dieses Verhalten richtig zu deuten und darauf korrekt zu reagieren, ist eine Herausforderung für Erzieher. Wenn sie gelingt, wird dadurch die Medienkompetenz der Kinder erheblich gestärkt. Sybille Holzwarth referiert den Forschungsstand zu medienbedingten Ängsten bei Kindern. Neben dem Entwicklungsstand, dem Geschlecht und der Medienerfahrung der Kinder spielen auch die formale Gestaltung und die Botschaften der Medieninhalte eine Rolle. Kinder können einen Teil ihrer Ängste durch wirksame Bewältigungsstrategien bearbeiten. Die Autorin sensibilisiert für solche Medieninhalte, die die Schwelle einer prickelnden Angstlust überschreiten können. Sie gibt konkrete Hinweise, wie Erzieherinnen und Eltern mit entstandenen Ängsten umgehen können. In der Ausbildung wie in der täglichen Praxis in Kindergarten, Hort, Tagespflege oder Grundschule regen die Empfehlungen zu einem kreativen Umgang mit dem Mediendschungel an.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wenn Fernsehen Kindern Angst macht
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch junge Kinder werden in Nachrichtensendungen mit für sie schockierenden Bildern von Kriegen und Katastrophen konfrontiert. Oft ohne dass ihre Bezugspersonen dies bemerken. Sich selbst vor den beängstigenden Inhalten zu schützen und einfach mal den Fernseher abschalten, ist gerade für junge Kinder aus eigenem Impuls kaum möglich. In begrenztem Maße werden Angsterlebnisse aber sogar von Kindern gesucht. Dieses Phänomen lässt sich beispielsweise beobachten, wenn Kinder gebannt zuhören, wenn Gruselgeschichten erzählt werden. Überschreiten Medienerlebnisse die individuelle Angstschwelle von Kindern, reagieren sie mit Ängsten, die sie in Gesprächen und spielend in den Kindergartenalltag einbringen. Dieses Verhalten richtig zu deuten und darauf korrekt zu reagieren, ist eine Herausforderung für Erzieher. Wenn sie gelingt, wird dadurch die Medienkompetenz der Kinder erheblich gestärkt. Sybille Holzwarth referiert den Forschungsstand zu medienbedingten Ängsten bei Kindern. Neben dem Entwicklungsstand, dem Geschlecht und der Medienerfahrung der Kinder spielen auch die formale Gestaltung und die Botschaften der Medieninhalte eine Rolle. Kinder können einen Teil ihrer Ängste durch wirksame Bewältigungsstrategien bearbeiten. Die Autorin sensibilisiert für solche Medieninhalte, die die Schwelle einer prickelnden Angstlust überschreiten können. Sie gibt konkrete Hinweise, wie Erzieherinnen und Eltern mit entstandenen Ängsten umgehen können. In der Ausbildung wie in der täglichen Praxis in Kindergarten, Hort, Tagespflege oder Grundschule regen die Empfehlungen zu einem kreativen Umgang mit dem Mediendschungel an.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fußball und seine Lesbarkeit im Fernsehen
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußball dominiert das Fernsehen. Fernsehen dominiert den Fußball. Kein anderer Sport ist derart von seiner Verarbeitung in und durch Medien geprägt wie der Fußball. Kein anderes Medium bildet derart vielfältige Präsentationsmodi des Sports aus wie das Fernsehen. Seit jeher ist es unentwegt dabei, spezifische mediale Formen und Konzepte des Fernsehfußballs zu produzieren, zu reproduzieren und zu transformieren. Das Fernsehen, so die Leitthese dieser Arbeit, macht Fußball lesbar. Wie sich diese Transkription des Fußballs in einen medialen Text vollzieht, wie Fußball im Fernsehen funktioniert und lesbar gemacht wird, ist Gegenstand dieses Buches. Unter dem Zugriff auf die drei televisiven Konzepte Bild, Ereignis und Serie werden die spezifischen Visualisierungsformen, Zeitstrukturen und Zeichenprozesse des Fernsehfußballs medientheoretisch untersucht und freigelegt. Stets eng an der inneren Logik des Fußballspiels argumentierend, zeigt die teils systematische, teils historische Analyse, wie der Fußball durch eine Vielzahl an Komplexitätsmerkmalen gekennzeichnet ist, und wie er im Zuge seiner zunehmenden televisiven Verflechtung und Umformung immer mehr an Komplexität dazugewonnen hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fußball und seine Lesbarkeit im Fernsehen
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußball dominiert das Fernsehen. Fernsehen dominiert den Fußball. Kein anderer Sport ist derart von seiner Verarbeitung in und durch Medien geprägt wie der Fußball. Kein anderes Medium bildet derart vielfältige Präsentationsmodi des Sports aus wie das Fernsehen. Seit jeher ist es unentwegt dabei, spezifische mediale Formen und Konzepte des Fernsehfußballs zu produzieren, zu reproduzieren und zu transformieren. Das Fernsehen, so die Leitthese dieser Arbeit, macht Fußball lesbar. Wie sich diese Transkription des Fußballs in einen medialen Text vollzieht, wie Fußball im Fernsehen funktioniert und lesbar gemacht wird, ist Gegenstand dieses Buches. Unter dem Zugriff auf die drei televisiven Konzepte Bild, Ereignis und Serie werden die spezifischen Visualisierungsformen, Zeitstrukturen und Zeichenprozesse des Fernsehfußballs medientheoretisch untersucht und freigelegt. Stets eng an der inneren Logik des Fußballspiels argumentierend, zeigt die teils systematische, teils historische Analyse, wie der Fußball durch eine Vielzahl an Komplexitätsmerkmalen gekennzeichnet ist, und wie er im Zuge seiner zunehmenden televisiven Verflechtung und Umformung immer mehr an Komplexität dazugewonnen hat.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Interaktives Fernsehen in Deutschland
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Interaktives Fernsehen Utopie? Zukunft? Gegenwart? Was ist eigentlich interaktives Fernsehen und welche Entwicklungen sind zu beobachten bzw. zu erwarten? Fragen über Fragen, denen in diesem Buch Schritt für Schritt nachgegangen wird. Dabei wird der Kreis immer enger gezogen: Zunächst wandert der Blick über den gesamten Medienmarkt mit Fokus auf die dynamischen Veränderungen. Anschließend wird der Fernsehmarkt in Deutschland analysiert und die Macht des Mediums auf die Gesellschaft herausgearbeitet. Von der technischen Neuerung der digitalen Übertragung des Fernsehsignals geht es zum Kernthema, dem interaktiven Fernsehen mit einer notwendigen Begriffsklärung und den verschiedenen Anwendungsgebieten. Das interaktive Fernsehen steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen, deswegen lohnt sich ein Blick in die Zukunft: nach Großbritannien. Hierbei wird deutlich, welch enormen Spielraum die technischen Neuerungen für eine kreative Programmplanung schon heute bieten, deshalb wird im letzten Kapitel eine beispielhafte Aufbereitung eines geeigneten Themas (die europäische Verfassung) aufgezeigt. Das Buch dient als Anregung, die Zeichen der Zeit richtig zu deuten und die Chancen, die das interaktive Fernsehen auch im Hinblick auf niveauvolle Unterhaltung ohne Zweifel bietet, nicht verstreichen zu lassen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot