Angebote zu "Gottesdienste" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Emily auf dem Bauernhof / Emily op'n Bue...
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Emily nimmt de Lütten un de Groten mit op eenen Buernhoff. Dor is wat los! Dor ward nich blots Platt snackt, dor kann een ok'n Barg gewohr warrn.Andrea Reitmeyer studierte an der Fachhochschule Mainz Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration. Heute ist sie als freie Illustratorin und Autorin tätig.Dirk Römmer wurde 1943 in Kirchwerder in den Hamburgischen Vierlanden geboren, wo sein Vater als Gemüsebauer und seine Mutter als Lehrerin am Gymnasium arbeitete. Nach dem Abitur in Bergedorf studierte er in Hamburg und Heidelberg Theologie und steht seit Ende der 60er Jahre im kirchlichen Dienst als Pastor. Aus verschiedenen Hamburger Gemeinden wechselte Römmer 1990 in den kirchlichen Auslandsdienst und betreute sechs Jahre die Gemeinde in Sydney/Australien.Zusammen mit seiner Familie wohnt er heute in Tönning/Eider, wo seine Frau Gemeindepastorin ist. Schon seit 1972 hält er regelmäßig plattdeutsche Gottesdienste, arbeitet in Rundfunk und Fernsehen (neun Jahre als Moderator bei `Talk op Platt ) und schreibt für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Es entstanden Gedichte, Geschichten, Hörspiele und Theaterstücke.

Anbieter: myToys
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Gottesdienste live im Fernsehen
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Gottesdienste live im Fernsehen ab 6.49 € als epub eBook: Tipps & Informationen zu den Übertragungen im ZDF. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Gottesdienste live im Fernsehen
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gottesdienste live im Fernsehen ab 6.9 € als Taschenbuch: Tipps & Informationen zu den Übertragungen im ZDF. Aus dem Bereich: Bücher, Film & Fernsehen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Gottesdienste live im Fernsehen
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gottesdienste live im Fernsehen ab 6.9 EURO Tipps & Informationen zu den Übertragungen im ZDF

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Gottesdienste live im Fernsehen
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Gottesdienste live im Fernsehen ab 6.49 EURO Tipps & Informationen zu den Übertragungen im ZDF

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Gott begegnen zwischen Couch und Kirche
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Jeden Sonntag überträgt das ZDF einen Gottesdienst im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Ist das Konkurrenz zur Kirche oder gar eine eigene Fernsehkirche nach amerikanischem Vorbild? Oder bieten Gottesdienstsendungen lediglich seichte Sakral-Unterhaltung auf niederem Niveau ohne Gesellschaftsrelevanz? Beide Stoßrichtungen der Kritiker sollen Berücksichtigung finden, wenn wir uns auf die Suche machen nach Zielsetzung, Ertrag und Wirkung der medialen Gottesdienstübertragung. Nach einem Überblick über die deutsche Fernsehgeschichte mit Schwerpunkt auf kirchlichen Formaten stehen die ZDF-Gottesdienste allgemein und einer im Speziellen im Zentrum der Betrachtung. Wer plant die Fernsehgottesdienste? Was kommt beim Zuschauer an? Wie verändert sich die Gottesdiensterfahrung für die feiernde Gemeinde vor Ort? Kann im TV eine Begegnung zwischen Gott und Mensch trotz medialer Vermittlung zustande kommen? Durch den doppelten Schwerpunkt auf Medienanalyse und Gottesdiensttheorie eignet sich dieses leicht verständliche Buch sowohl für interessierte Gemeinde-Mitarbeiter vor Ort als auch für Theologen und Medienwissenschaftler, die den Blick ins jeweils andere Lager nicht scheuen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Fernsehen als Säule der Zivilreligion in einer ...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 2-3, Humboldt-Universität zu Berlin (Seminar für Systematische Theologie), Veranstaltung: Religionstheorien im theologischen Gespräch, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Das Thema der vorliegenden Arbeit 'Fernsehen als Säule der Zivilreligion in einer globalen Mediengesellschaft?' enthält mehrere Schlagwörter - und am Ende ein Fragezeichen. Ist das Fernsehen Säule der Zivilreligion in einer globalen Mediengesellschaft, eignet es sich als Säule der Zivilreligion in einer globalen Mediengesellschaft, diese Verben können den Satz vervollständigen. Um die Fragen zu beantworten, sind zunächst die Begriffe einer genaueren Definition zu unterziehen. Dabei können Probleme und Kritik der Globalisierung nicht untersucht werden. Ausserdem beschränkt sich die Abhandlung auf den westlich und christlich geprägten Kulturkreis. Diese Einschränkung ist gegeben durch die Perspektive der bearbeiteten Literatur. Das Medium mit dem bislang grössten Publikum ist mutmasslich die Bibel. Allerdings wurde dieses Publikum nicht zeitgleich erreicht, sondern im Laufe der Geschichte. Das Buch und seine Botschaft haben konkrete Auswirkungen auf das Leben der Menschen. Früher in stärkerem Masse als heute. Immer weniger Menschen bekennen sich zum christlichen Glauben, immer weniger besuchen die Gottesdienste. Bis heute sind aber in der Öffentlichkeit Zeichen des christlichen Glaubens präsent. Nur gelegentlich, wie das sogenannte Kruzifix- Urteil des Bundesverfassungsgericht zeigt, wird an ihnen Anstoss genommen. Die christliche Basis der abendländischen Kultur trägt noch, auch die, die ihr indifferent gegenüberstehen. Die Debatte um eine muslimische Lehrerin, die im Referendariat in einer öffentlichen Schule mit Kopftuch unterrichten wollte, macht hingegen deutlich, dass es nicht um Religion allgemein, sondern um das Christentum geht. Das Medium, das das grösste Publikum zur gleichen Zeit erreicht, ist das Fernsehen. Eine Botschaft soll im Prinzip nicht vermittelt werden, es geht um Information, Bildung und Unterhaltung. Mit der Zeit hat das Medium einen immer grösseren Platz im Leben der Menschen erobert. Es ist wirkungsmächtig geworden. Ergibt sich daraus eine Symbiose?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Fernsehen als Säule der Zivilreligion in einer ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 2-3, Humboldt-Universität zu Berlin (Seminar für Systematische Theologie), Veranstaltung: Religionstheorien im theologischen Gespräch, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Das Thema der vorliegenden Arbeit 'Fernsehen als Säule der Zivilreligion in einer globalen Mediengesellschaft?' enthält mehrere Schlagwörter - und am Ende ein Fragezeichen. Ist das Fernsehen Säule der Zivilreligion in einer globalen Mediengesellschaft, eignet es sich als Säule der Zivilreligion in einer globalen Mediengesellschaft, diese Verben können den Satz vervollständigen. Um die Fragen zu beantworten, sind zunächst die Begriffe einer genaueren Definition zu unterziehen. Dabei können Probleme und Kritik der Globalisierung nicht untersucht werden. Außerdem beschränkt sich die Abhandlung auf den westlich und christlich geprägten Kulturkreis. Diese Einschränkung ist gegeben durch die Perspektive der bearbeiteten Literatur. Das Medium mit dem bislang größten Publikum ist mutmaßlich die Bibel. Allerdings wurde dieses Publikum nicht zeitgleich erreicht, sondern im Laufe der Geschichte. Das Buch und seine Botschaft haben konkrete Auswirkungen auf das Leben der Menschen. Früher in stärkerem Maße als heute. Immer weniger Menschen bekennen sich zum christlichen Glauben, immer weniger besuchen die Gottesdienste. Bis heute sind aber in der Öffentlichkeit Zeichen des christlichen Glaubens präsent. Nur gelegentlich, wie das sogenannte Kruzifix- Urteil des Bundesverfassungsgericht zeigt, wird an ihnen Anstoß genommen. Die christliche Basis der abendländischen Kultur trägt noch, auch die, die ihr indifferent gegenüberstehen. Die Debatte um eine muslimische Lehrerin, die im Referendariat in einer öffentlichen Schule mit Kopftuch unterrichten wollte, macht hingegen deutlich, daß es nicht um Religion allgemein, sondern um das Christentum geht. Das Medium, das das größte Publikum zur gleichen Zeit erreicht, ist das Fernsehen. Eine Botschaft soll im Prinzip nicht vermittelt werden, es geht um Information, Bildung und Unterhaltung. Mit der Zeit hat das Medium einen immer größeren Platz im Leben der Menschen erobert. Es ist wirkungsmächtig geworden. Ergibt sich daraus eine Symbiose?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot