Angebote zu "Beamer" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

HDMI-Kabel | Schwarz | Casa Pura | 5 m lang
5,80 € *
zzgl. 4,90 € Versand

HDMI-Kabel - 2.0-Standard Ein HDMI-Kabel ist besonders vielseitig und eignet sich für viele verschiedene Anwendungsbereiche, wie zum Beispiel Videospielkonsolen, Blue-Ray-Player, DVB-Receiver, FULL-HD- oder Ultra-HD-Fernsehen. Die Dreifach-Abschirmung und die mit 24 Karat vergoldeten Kontakte sichern eine verlustfreie Übertragung von hochauflösenden HD-Signalen - verbunden mit einem Beamer oder TFT-Monitor, können Sie einzigartige Heimkino-Abende genießen. Das HDMI-Kabel setzt sich aus einer hochwertigen Kunststoff-Ummantelung, Aluminiumfolie, Kupferfolie sowie einem mit 24 Karat vergoldetem Verbindungsstück im Stecker zusammen und ist dreifach geschirmt. Es sorgt daher für eine Übermittlung visueller sowie auditiver Daten - verlustfrei und in bester HD-Qualität. Das HDMI-Kabel ist abwärtskompatibel und somit auch mit älteren HDMI-Standards nutzbar. HDMI-Kabel – Produkteigenschaften: • Material: Kunststoff-Ummantelung, Aluminiumfolie im Inneren des Kabels, 99,99% sauerstofffreie

Anbieter: ManoMano
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Der Eidophor
37,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer heutzutage Fernsehen einem grösseren Publikum zugänglich machen möchte (beispielsweise für Public-Viewing), dem stehen dafür entweder Beamer für die Projektion oder Grossbild-Displays in einer Palette von Fabrikaten, Bildqualitäten und Preisklassen zur Verfügung. Am Ursprung dieser Auswahl steht der Eidophor. Der Eidophor war ein Fernseh-Projektionsverfahren aus der Schweiz, dessen zeitliche Eckdaten von der Patentierung (1939) über die Produktionsreife (1959) bis zur Produktionseinstellung reichen (Ende der 1990er Jahre). Diese Lebensspanne von fast 60 Jahren ist aussergewöhnlich für ein einzelnes audiovisuelles Gerät des 20. Jahrhunderts. Der Eidophor (griech. für Bildträger) vermochte Fernsehbilder in der Dimension eines Kinobildes wiederzugeben. Zudem übertrug der Eidophor Livebilder bereits in Farbe, als die Heim-Fernsehgeräte vornehmlich in Schwarz-weiss sendeten. Damit bewegte sich dieses Gerät funktional an der Schnittstelle von Kino und Fernsehen. Im Spannungsfeld dieser Leitmedien musste sich der Eidophor seinen spezifischen Anwendungsbereich erst erschliessen. Die vorliegende Studie macht verständlich, wieso Fernsehen in der Regel zu Hause und nicht im Kino geschaut wird. Ansprüche der Kinoindustrie und des Fernseh-Rundfunks drängten den Eidophor in Funktionsnischen im Bereich des Sports, der Wissenschaft, der Politik, der Industrie und der Kunst, wo er pionierhaft den Weg für Standardanwendungen vorspurte. Entsprechende Phänomene in den USA und in Europa (insbesondere in Deutschland, Frankreich und England) verdeutlichen, in welchem Mass die audiovisuelle Medienlandschaft bereits vor dem Zeitalter des Internets international verflochten war. Geographischer Ausgangs- und Vertiefungspunkt bleibt jedoch die Schweiz, was mit dem Schweizer Forschungs- und Produktionshintergrund des Eidophors zusammenhängt. Zudem zeigt das Beispiel der Schweiz exemplarisch, wie der politische und institutionelle Aushandlungsprozess zum Thema "öffentliches Fernsehen" verlief, der den Nutzungsbereich des Eidophors (und damit weiterer Grossbildverfahren) beeinflusste. Mit der Konzentration auf einen medialen "Aussenseiter" als thematische Klammer geraten soziotechnische, kulturelle, politische und rechtliche Strömungen in den Fokus, die in herkömmlichen Kino- oder Fernsehgeschichten bisher kaum Beachtung fanden.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Der Eidophor
38,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer heutzutage Fernsehen einem grösseren Publikum zugänglich machen möchte (beispielsweise für Public-Viewing), dem stehen dafür entweder Beamer für die Projektion oder Grossbild-Displays in einer Palette von Fabrikaten, Bildqualitäten und Preisklassen zur Verfügung. Am Ursprung dieser Auswahl steht der Eidophor. Der Eidophor war ein Fernseh-Projektionsverfahren aus der Schweiz, dessen zeitliche Eckdaten von der Patentierung (1939) über die Produktionsreife (1959) bis zur Produktionseinstellung reichen (Ende der 1990er Jahre). Diese Lebensspanne von fast 60 Jahren ist aussergewöhnlich für ein einzelnes audiovisuelles Gerät des 20. Jahrhunderts. Der Eidophor (griech. für Bildträger) vermochte Fernsehbilder in der Dimension eines Kinobildes wiederzugeben. Zudem übertrug der Eidophor Livebilder bereits in Farbe, als die Heim-Fernsehgeräte vornehmlich in Schwarz-weiss sendeten. Damit bewegte sich dieses Gerät funktional an der Schnittstelle von Kino und Fernsehen. Im Spannungsfeld dieser Leitmedien musste sich der Eidophor seinen spezifischen Anwendungsbereich erst erschliessen. Die vorliegende Studie macht verständlich, wieso Fernsehen in der Regel zu Hause und nicht im Kino geschaut wird. Ansprüche der Kinoindustrie und des Fernseh-Rundfunks drängten den Eidophor in Funktionsnischen im Bereich des Sports, der Wissenschaft, der Politik, der Industrie und der Kunst, wo er pionierhaft den Weg für Standardanwendungen vorspurte. Entsprechende Phänomene in den USA und in Europa (insbesondere in Deutschland, Frankreich und England) verdeutlichen, in welchem Mass die audiovisuelle Medienlandschaft bereits vor dem Zeitalter des Internets international verflochten war. Geographischer Ausgangs- und Vertiefungspunkt bleibt jedoch die Schweiz, was mit dem Schweizer Forschungs- und Produktionshintergrund des Eidophors zusammenhängt. Zudem zeigt das Beispiel der Schweiz exemplarisch, wie der politische und institutionelle Aushandlungsprozess zum Thema "öffentliches Fernsehen" verlief, der den Nutzungsbereich des Eidophors (und damit weiterer Grossbildverfahren) beeinflusste. Mit der Konzentration auf einen medialen "Aussenseiter" als thematische Klammer geraten soziotechnische, kulturelle, politische und rechtliche Strömungen in den Fokus, die in herkömmlichen Kino- oder Fernsehgeschichten bisher kaum Beachtung fanden.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Texte, Themen und Strukturen - Allgemeine Ausga...
28,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Das bewährte Oberstufenlehrwerk wurde neu strukturiert sowie inhaltlich aktualisiert. Das neue Kapitel für die Qualifikationsphase enthält zahlreiche literarische Texte und Sachtexte. Die Ausgabe punktet zudem durch aktuelle Themen, beispielsweise Fernsehen oder digitale Medien.Kompaktes Abiturwissen und umfangreiche Materialien finden Sie in den Kapiteln zur Literaturgeschichte und zu Arbeitstechniken/Methoden.Praxiserprobte Unterrichtssequenzen erleichtern die eigene Reihenbildung und ermöglichen Unterrichtsvorhaben ohne Zusatzmaterialien.Die Neubearbeitung trainiert alle Arten von Abituraufgaben konsequent und in kleinen Schritten - auch Aufgaben zum materialgestützten Verfassen eines Textes.Erleichtert wird der Anschluss an die Sekundarstufe I mit der Wiederholung von Grundlagenwissen sowie mit Starthilfen/Formulierungshilfen für schwächere Schüler/innen und Zusatzangeboten für schnellere Schüler/innen.Informationen zur Reihenausgabe: Das ideale Kompendium zur passgenauen AbiturvorbereitungAbgedeckt werden alle Kompetenzen und Inhalte der zweijährigen gymnasialen Oberstufe.Das bewährte Oberstufenlehrwerk wurde neu strukturiert sowie inhaltlich aktualisiert. Das neue Kapitel für die Qualifikationsphase enthält zahlreiche literarische Texte und Sachtexte. Die Ausgabe punktet zudem durch aktuelle Themen, beispielsweise Fernsehen oder digitale Medien.Kompaktes Abiturwissen und umfangreiche Materialien finden Sie in den Kapiteln zur Literaturgeschichte und zu Arbeitstechniken/Methoden.Praxiserprobte Unterrichtssequenzen erleichtern die eigene Reihenbildung und ermöglichen Unterrichtsvorhaben ohne Zusatzmaterialien.Die Neubearbeitung trainiert alle Arten von Abituraufgaben konsequent und in kleinen Schritten - auch Aufgaben zum materialgestützten Verfassen eines Textes.Erleichtert wird der Anschluss an die Sekundarstufe I mit der Wiederholung von Grundlagenwissen sowie mit Starthilfen/Formulierungshilfen für schwächere Schüler/innen und Zusatzangeboten für schnellere Schüler/innen.Schülerbuch mit CD-ROMDie CD-ROM bietet ein gezieltes interaktives Klausurentraining aller Aufgabenarten, auch zum materialgestützten Schreiben.Unser Service für Lehrkräfte: die Handreichungen für den UnterrichtSie führen Ihre Klasse sicher zum Abitur - wir unterstützen Sie:Differenzierte Lösungshinweise, praxiserprobte TafelbilderHintergrundinfos und didaktische ErläuterungenKopiervorlagen mit differenzierenden AufgabenstellungenKlausurvorschläge mit detaillierten Bewertungsrastern Noch mehr Service finden Sie auf der dazugehörigen CD-ROM:alle Materialien als PDF-/Word-Datei (editierbar), HörtexteBeispiele für SchüleraufsätzeAbbildungen, Epochenüberblicke und Schaubilder aus dem Schülerbuch für Beamer und Whiteboard

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Texte, Themen und Strukturen - Allgemeine Ausga...
29,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Das bewährte Oberstufenlehrwerk wurde neu strukturiert sowie inhaltlich aktualisiert. Das neue Kapitel für die Qualifikationsphase enthält zahlreiche literarische Texte und Sachtexte. Die Ausgabe punktet zudem durch aktuelle Themen, beispielsweise Fernsehen oder digitale Medien.Kompaktes Abiturwissen und umfangreiche Materialien finden Sie in den Kapiteln zur Literaturgeschichte und zu Arbeitstechniken/Methoden.Praxiserprobte Unterrichtssequenzen erleichtern die eigene Reihenbildung und ermöglichen Unterrichtsvorhaben ohne Zusatzmaterialien.Die Neubearbeitung trainiert alle Arten von Abituraufgaben konsequent und in kleinen Schritten - auch Aufgaben zum materialgestützten Verfassen eines Textes.Erleichtert wird der Anschluss an die Sekundarstufe I mit der Wiederholung von Grundlagenwissen sowie mit Starthilfen/Formulierungshilfen für schwächere Schüler/innen und Zusatzangeboten für schnellere Schüler/innen.Informationen zur Reihenausgabe: Das ideale Kompendium zur passgenauen AbiturvorbereitungAbgedeckt werden alle Kompetenzen und Inhalte der zweijährigen gymnasialen Oberstufe.Das bewährte Oberstufenlehrwerk wurde neu strukturiert sowie inhaltlich aktualisiert. Das neue Kapitel für die Qualifikationsphase enthält zahlreiche literarische Texte und Sachtexte. Die Ausgabe punktet zudem durch aktuelle Themen, beispielsweise Fernsehen oder digitale Medien.Kompaktes Abiturwissen und umfangreiche Materialien finden Sie in den Kapiteln zur Literaturgeschichte und zu Arbeitstechniken/Methoden.Praxiserprobte Unterrichtssequenzen erleichtern die eigene Reihenbildung und ermöglichen Unterrichtsvorhaben ohne Zusatzmaterialien.Die Neubearbeitung trainiert alle Arten von Abituraufgaben konsequent und in kleinen Schritten - auch Aufgaben zum materialgestützten Verfassen eines Textes.Erleichtert wird der Anschluss an die Sekundarstufe I mit der Wiederholung von Grundlagenwissen sowie mit Starthilfen/Formulierungshilfen für schwächere Schüler/innen und Zusatzangeboten für schnellere Schüler/innen.Schülerbuch mit CD-ROMDie CD-ROM bietet ein gezieltes interaktives Klausurentraining aller Aufgabenarten, auch zum materialgestützten Schreiben.Unser Service für Lehrkräfte: die Handreichungen für den UnterrichtSie führen Ihre Klasse sicher zum Abitur - wir unterstützen Sie:Differenzierte Lösungshinweise, praxiserprobte TafelbilderHintergrundinfos und didaktische ErläuterungenKopiervorlagen mit differenzierenden AufgabenstellungenKlausurvorschläge mit detaillierten Bewertungsrastern Noch mehr Service finden Sie auf der dazugehörigen CD-ROM:alle Materialien als PDF-/Word-Datei (editierbar), HörtexteBeispiele für SchüleraufsätzeAbbildungen, Epochenüberblicke und Schaubilder aus dem Schülerbuch für Beamer und Whiteboard

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Texte, Themen und Strukturen - Allgemeine Ausga...
38,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Schülerbuch mit CD-ROMDie CD-ROM bietet ein gezieltes interaktives Klausurentraining aller Aufgabenarten, auch zum materialgestützten Schreiben.Informationen zur Reihenausgabe: Das ideale Kompendium zur passgenauen AbiturvorbereitungAbgedeckt werden alle Kompetenzen und Inhalte der zweijährigen gymnasialen Oberstufe.Das bewährte Oberstufenlehrwerk wurde neu strukturiert sowie inhaltlich aktualisiert. Das neue Kapitel für die Qualifikationsphase enthält zahlreiche literarische Texte und Sachtexte. Die Ausgabe punktet zudem durch aktuelle Themen, beispielsweise Fernsehen oder digitale Medien.Kompaktes Abiturwissen und umfangreiche Materialien finden Sie in den Kapiteln zur Literaturgeschichte und zu Arbeitstechniken/Methoden.Praxiserprobte Unterrichtssequenzen erleichtern die eigene Reihenbildung und ermöglichen Unterrichtsvorhaben ohne Zusatzmaterialien.Die Neubearbeitung trainiert alle Arten von Abituraufgaben konsequent und in kleinen Schritten - auch Aufgaben zum materialgestützten Verfassen eines Textes.Erleichtert wird der Anschluss an die Sekundarstufe I mit der Wiederholung von Grundlagenwissen sowie mit Starthilfen/Formulierungshilfen für schwächere Schüler/innen und Zusatzangeboten für schnellere Schüler/innen.Schülerbuch mit CD-ROMDie CD-ROM bietet ein gezieltes interaktives Klausurentraining aller Aufgabenarten, auch zum materialgestützten Schreiben.Unser Service für Lehrkräfte: die Handreichungen für den UnterrichtSie führen Ihre Klasse sicher zum Abitur - wir unterstützen Sie:Differenzierte Lösungshinweise, praxiserprobte TafelbilderHintergrundinfos und didaktische ErläuterungenKopiervorlagen mit differenzierenden AufgabenstellungenKlausurvorschläge mit detaillierten Bewertungsrastern Noch mehr Service finden Sie auf der dazugehörigen CD-ROM:alle Materialien als PDF-/Word-Datei (editierbar), HörtexteBeispiele für SchüleraufsätzeAbbildungen, Epochenüberblicke und Schaubilder aus demSchülerbuch für Beamer und Whiteboard

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Texte, Themen und Strukturen - Allgemeine Ausga...
39,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Schülerbuch mit CD-ROMDie CD-ROM bietet ein gezieltes interaktives Klausurentraining aller Aufgabenarten, auch zum materialgestützten Schreiben.Informationen zur Reihenausgabe: Das ideale Kompendium zur passgenauen AbiturvorbereitungAbgedeckt werden alle Kompetenzen und Inhalte der zweijährigen gymnasialen Oberstufe.Das bewährte Oberstufenlehrwerk wurde neu strukturiert sowie inhaltlich aktualisiert. Das neue Kapitel für die Qualifikationsphase enthält zahlreiche literarische Texte und Sachtexte. Die Ausgabe punktet zudem durch aktuelle Themen, beispielsweise Fernsehen oder digitale Medien.Kompaktes Abiturwissen und umfangreiche Materialien finden Sie in den Kapiteln zur Literaturgeschichte und zu Arbeitstechniken/Methoden.Praxiserprobte Unterrichtssequenzen erleichtern die eigene Reihenbildung und ermöglichen Unterrichtsvorhaben ohne Zusatzmaterialien.Die Neubearbeitung trainiert alle Arten von Abituraufgaben konsequent und in kleinen Schritten - auch Aufgaben zum materialgestützten Verfassen eines Textes.Erleichtert wird der Anschluss an die Sekundarstufe I mit der Wiederholung von Grundlagenwissen sowie mit Starthilfen/Formulierungshilfen für schwächere Schüler/innen und Zusatzangeboten für schnellere Schüler/innen.Schülerbuch mit CD-ROMDie CD-ROM bietet ein gezieltes interaktives Klausurentraining aller Aufgabenarten, auch zum materialgestützten Schreiben.Unser Service für Lehrkräfte: die Handreichungen für den UnterrichtSie führen Ihre Klasse sicher zum Abitur - wir unterstützen Sie:Differenzierte Lösungshinweise, praxiserprobte TafelbilderHintergrundinfos und didaktische ErläuterungenKopiervorlagen mit differenzierenden AufgabenstellungenKlausurvorschläge mit detaillierten Bewertungsrastern Noch mehr Service finden Sie auf der dazugehörigen CD-ROM:alle Materialien als PDF-/Word-Datei (editierbar), HörtexteBeispiele für SchüleraufsätzeAbbildungen, Epochenüberblicke und Schaubilder aus demSchülerbuch für Beamer und Whiteboard

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Der Eidophor
37,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer heutzutage Fernsehen einem grösseren Publikum zugänglich machen möchte (beispielsweise für Public-Viewing), dem stehen dafür entweder Beamer für die Projektion oder Grossbild-Displays in einer Palette von Fabrikaten, Bildqualitäten und Preisklassen zur Verfügung. Am Ursprung dieser Auswahl steht der Eidophor. Der Eidophor war ein Fernseh-Projektionsverfahren aus der Schweiz, dessen zeitliche Eckdaten von der Patentierung (1939) über die Produktionsreife (1959) bis zur Produktionseinstellung reichen (Ende der 1990er Jahre). Diese Lebensspanne von fast 60 Jahren ist aussergewöhnlich für ein einzelnes audiovisuelles Gerät des 20. Jahrhunderts. Der Eidophor (griech. für Bildträger) vermochte Fernsehbilder in der Dimension eines Kinobildes wiederzugeben. Zudem übertrug der Eidophor Livebilder bereits in Farbe, als die Heim-Fernsehgeräte vornehmlich in Schwarz-weiss sendeten. Damit bewegte sich dieses Gerät funktional an der Schnittstelle von Kino und Fernsehen. Im Spannungsfeld dieser Leitmedien musste sich der Eidophor seinen spezifischen Anwendungsbereich erst erschliessen. Die vorliegende Studie macht verständlich, wieso Fernsehen in der Regel zu Hause und nicht im Kino geschaut wird. Ansprüche der Kinoindustrie und des Fernseh-Rundfunks drängten den Eidophor in Funktionsnischen im Bereich des Sports, der Wissenschaft, der Politik, der Industrie und der Kunst, wo er pionierhaft den Weg für Standardanwendungen vorspurte. Entsprechende Phänomene in den USA und in Europa (insbesondere in Deutschland, Frankreich und England) verdeutlichen, in welchem Mass die audiovisuelle Medienlandschaft bereits vor dem Zeitalter des Internets international verflochten war. Geographischer Ausgangs- und Vertiefungspunkt bleibt jedoch die Schweiz, was mit dem Schweizer Forschungs- und Produktionshintergrund des Eidophors zusammenhängt. Zudem zeigt das Beispiel der Schweiz exemplarisch, wie der politische und institutionelle Aushandlungsprozess zum Thema "öffentliches Fernsehen" verlief, der den Nutzungsbereich des Eidophors (und damit weiterer Grossbildverfahren) beeinflusste. Mit der Konzentration auf einen medialen "Aussenseiter" als thematische Klammer geraten soziotechnische, kulturelle, politische und rechtliche Strömungen in den Fokus, die in herkömmlichen Kino- oder Fernsehgeschichten bisher kaum Beachtung fanden.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Texte, Themen und Strukturen - Allgemeine Ausga...
39,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Schülerbuch mit CD-ROM Die CD-ROM bietet ein gezieltes interaktives Klausurentraining aller Aufgabenarten, auch zum materialgestützten Schreiben. Das ideale Kompendium zur passgenauen Abiturvorbereitung Abgedeckt werden alle Kompetenzen und Inhalte der zweijährigen gymnasialen Oberstufe. Das bewährte Oberstufenlehrwerk wurde neu strukturiert sowie inhaltlich aktualisiert. Das neue Kapitel für die Qualifikationsphase enthält zahlreiche literarische Texte und Sachtexte. Die Ausgabe punktet zudem durch aktuelle Themen, beispielsweise Fernsehen oder digitale Medien. Kompaktes Abiturwissen und umfangreiche Materialien finden Sie in den Kapiteln zur Literaturgeschichte und zu Arbeitstechniken/Methoden. Praxiserprobte Unterrichtssequenzen erleichtern die eigene Reihenbildung und ermöglichen Unterrichtsvorhaben ohne Zusatzmaterialien. Die Neubearbeitung trainiert alle Arten von Abituraufgaben konsequent und in kleinen Schritten - auch Aufgaben zum materialgestützten Verfassen eines Textes. Erleichtert wird der Anschluss an die Sekundarstufe I mit der Wiederholung von Grundlagenwissen sowie mit Starthilfen/Formulierungshilfen für schwächere Schüler/innen und Zusatzangeboten für schnellere Schüler/innen. Schülerbuch mit CD-ROM Die CD-ROM bietet ein gezieltes interaktives Klausurentraining aller Aufgabenarten, auch zum materialgestützten Schreiben. Unser Service für Lehrkräfte: die Handreichungen für den Unterricht Sie führen Ihre Klasse sicher zum Abitur - wir unterstützen Sie: Differenzierte Lösungshinweise, praxiserprobte Tafelbilder Hintergrundinfos und didaktische Erläuterungen Kopiervorlagen mit differenzierenden Aufgabenstellungen Klausurvorschläge mit detaillierten Bewertungsrastern Noch mehr Service finden Sie auf der dazugehörigen CD-ROM: alle Materialien als PDF-/Word-Datei (editierbar), Hörtexte Beispiele für Schüleraufsätze Abbildungen, Epochenüberblicke und Schaubilder aus dem Schülerbuch für Beamer und Whiteboard

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot